Shops Blogs Bandportale Medien Labels Radiograbber Downloader

MP3 Musik legal & gratis: Über 60 Download Quellen

Musik legal & kostenlos aus dem Internet herunterladen geht nicht! Oder doch?
Noch immer hält sich bei zahlreichen Nutzern hartnäckig das Gerücht, dass legale Gratisdownloads quasi nicht existieren. Inzwischen haben sich jedoch zahlreiche Webseiten etabliert, auf welchen mit unter auch bekannte, Bands und Plattenfirmen (wichtig ist, dass die Tracks/Alben vom entsprechenden Rechteinhaber bzw. mit dessen Erlaubnis bereitgestellt werden) Songs z.B. zu Promotionzwecken kostenlos zum downloaden bereitstellen. Diese müssen nur gefunden werden, hierzu stellen wir euch aktuelle & hochwertige Webseiten vor, welche Zugang zu legalen und kostenlosen MP3-Musik Downloads bieten.

Musik legal downloaden: Tipps der Kanzlei Wilde Beuger & Solmecke

Download Shops

Diese Musikshops bieten einzelne Songs, Alben oder Sampler aus ihrem Angebot zeitlich befristet zum kostenlosen Download an.
Vorteile
  • Die Anbieter sind im Regelfall seriös & zuverlässig.
  • Es werden mitunter auch Songs bekannter Künstler zum Download angeboten.
Nachteile
  • Es wird meist die Downloadsoftware des Shops benötigt.
  • Der Download ist in der Regel nur mit Anmeldung möglich.
  • Die Downloads sind oft zeitlich befristet.
  • Die Auswahl ist zumeist relativ klein.
  • Downloads oft in DRM geschützten Formaten.
Anbieter
  • iTunes
    Jede Woche eine neue Single kostenlos zum downloaden. Für eine Nutzung ist die iTunes Software zwingend erforderlich.
  • Amazon.de
    Kleine Auswahl an kostenlos Songs & Samplern. Die Bestellung erfolgt über die Amazon Webseite, zum Download ist jedoch eine eigene Software erforderlich.
  • Amazon.com
    Wesentlich umfassenderer Katalog an Gratis-Downloads als Amazon.de, zum Download ist auch hier eine spezielle Software erforderlich.
  • Djshop.de
    Derzeit eine umfangreiche Compilation mit Songs aus unterschiedlichen Sparten der elektronischen Musik zum Download an.
  • Bandcamp.com
    Alternative Vertriebsplattform mit zahlreichen kostenlosen Downloads aus allen Genres.
  • Beatport.com
    Mehrere kostenlose Promotracks aus verschiedenen Electro Sparten.
  • Insound.com
    Der Online-Mailorder & Download-Shop stellt zahlreiche, zum Teil bekannte, Musiktitel im MP3 Format ohne Anmeldung zum Download bereit.
  • Artistxite.de
    Der redaktionell begleitete Downloadshop bietet einige ausgesuchte Tracks aus seinem umfangreichen Repertoire gratis zum Download an.

MP3 Blogs & Aggregatoren

Diese Webseiten sammeln, sortieren & bewerten Links zu neuen Musikdownloads bekannter und unbekannter Musiker.
Vorteile
  • Die Downloads werden redaktionell gefiltert, somit kann auch bei unbekannteren Künstlern von einer recht hohen Qualität ausgegangen werden.
  • Die Anbieter liefern einen guten Überblick über aktuelle Downloads und decken auch viele unbekannte Musikwebseiten ab.
  • Downloads zumeist im freien MP3 Format ohne DRM.
Nachteile
  • Gerade ältere Downloads sind zum Teil nicht mehr erreichbar.
Anbieter
  • Tonspion.de
    Redaktionelles Verzeichnis kostenloser Musikdownloads zumeist bekannter Künstler, die meisten Downloads sind ohne Anmeldung nutzbar.
  • Betterpropaganda.com
    Amerikanischer Aggregator für Musikdownloads von, nach eigener Aussage, 800 Major- & Indie-Labels.
  • Musik-kostenlos.org
    Relativ neuer MP3-Blog aus Berlin, welcher sich in erster Linie auf bekanntere Künstler fokussiert.
  • Indieshuffle.com
    Musik Blog aus San Francisco mit Schwerpunk Indie-Rock, Hip Hop & Elektro. Verfügt über einen eigenen Player, eine iPhone sowie eine Android-App.
  • Themusicninja.com
    Englischsprachiger Musik-Blog, welcher er seinen Besuchern einen Einblick in neue Musik aus allen Genres bietet.
  • Elixic.de
    Deutsches Webangebot, welches Downloads eher unbekannter Künstler aus unterschiedlichsten Genres vorstellt.
  • Musikzapfsaeule.de
    Von Jugendgruppen geführter Blog für Downloads unter der Creative Commons Lizenz.
  • Prettymuchamazing.com
    US Musik Blog welcher neben News, Reviews und Musikempfehlungen auch Links zu hörenswerten gratis MP3s veröffentlicht.
  • Nailler9.com
    Nailler9 gehört, nach eigenen Angaben, zu den am häufigsten gelesenen irischen Musikblogs und verfügt über eine umfangreiche Liste mit Neuvorstellungen welche zum Teil kostenlos heruntergeladen werden können.

Bandportale

Auf diesen Portalen stellen Bands und Solokünstler ihre Werke zur Steigerung der eigenen Bekanntheit zum kostenlosen Download bereit.
Vorteile
  • Sehr großes Angebot.
  • Es werden zumeist mehrere Songs bzw. teilweise sogar ganze Alben angeboten.
Nachteile
  • Meistens unbekannte Künstler.
  • Aufgrund des Umfangs sowie der stark schwankenden Qualität ist die Suche nach guten Künstlern oft schwierig.
Anbieter
  • Jamendo.com
    Künstlerportal mit Streams und Downloads freier Musik unter der Creative Commons Lizenz.
  • MP3.com
    Eines der ältesten Bandportale mit Downloads eher unbekannter Künstler aus allen Genres. Gelegentlich einzelne Songs bekannter Künstler einen Tag lang zum freien Download.
  • Noisetrade.com
    Bietet kostenlose Musikdownloads im Tausch gegen die eigene Emailadresse, mitunter auch bekannte Künstler.
  • Purevolume.com
    Amerikanische Promotion-Plattform, welche mitunter auch von bekannten Künstlern für Download-Aktionen genutzt wird.
  • Soundcloud.com
    Musikplattform, deren Schwerpunkt auf der Verbreitung der Inhalte über Soziale Netzwerke liegt. Viele, auch bekannte Künstler, leider ist die Plattform aufgrund der Datenmengen eher unübersichtlich.
  • FM4.Orf.at
    Bandportal des österreichischen Radiosenders FM4, welches vorallem von jungen Bands aus dem deutschen Sprachraum genutzt wird.
  • Tripplejunearthed.com
    Bandportal des Radiosenders Triple J aus Australien zur Förderung junger, noch unbekannter lokaler Künstler.
  • CCmixter.org
    Musikcommunity rund um, unter CC Lizenz veröffentlichte, Remixe und Samples.
  • Antenne.de/Soundgarage
    Portal für Newcomerbands des bayerischen Radiosenders Antenne Bayern.
  • Reverbnation.com
    Promotionplattform auf welcher die Künstler ihre Musik sowohl verkaufen, als auch zum kostenlosen Download bereitstellen können.

Medien

Diese Zeitschriften, Radiosender & Webportale empfehlen zu ihrem Angebot passende gratis Musikdownloads.
Vorteile
  • In der Regel nur bekannte bzw. sehr gute Bands.
  • MP3 Downloads zumeist ohne Anmeldung.
Nachteile
  • Oft nur eine geringe Auswahl.
Anbieter
  • Magneticmag.com
    Englischsprachiges Online-Magazin zum Thema elektronische Musik mit Links zu ausgewählten Downloads.
  • Freemusicarchive.org
    Interaktives Verzeichnis für hochwertige, legale & kostenlose Musik aus allen Genres.
  • Stereogum.com
    Einer der ersten MP3-Blogs für die Genres Indie und Alternative.
  • Phlow.de
    Neben News rund um das Thema "Netlabels" stellt der Blog unter Creative Commons erschienene MP3 Musik vor.
  • Pitchfork.com
    Die Musik Webzine aus Chicago veröffentlicht neben Kritiken und Interviews gelegentlich auch Links zu kostenloser Musik.
  • Egofm.de
    Der Münchner Radiosender stellt sowohl im Radio als auch auf seiner Webseite beinahe täglich kostenlose Musikdownloads vor.
  • Musopen.org
    Die kalifornische Non-Profit-Organisation stellt freie Aufnahmen von, in erster Linie klassischen Stücken bereit.
  • Pianosociety.com
    Das Angebot umfasst aktuell ca. 5000 kostenlose Aufnahmen klassischer Klavierstücke, welche sowohl nach Komponist, als auch nach Interpret durchsucht werden können.
  • BR.de/puls
    PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks stellt euch auf seiner Webseite Downloads bayerischer Newcomerbands vor.
  • Epitonic.com
    Redaktioneller Empfehlungsdienst bei welchem sich auch Musik des ein oder anderen prominenten US-Künstlers findet.
  • Artistdirect.com
    Das Portal bietet als Teil eines US-Mediennetzwerks neben redaktionellen Inhalten auch Links zu legalen Musikdownloads.
  • Abc.net.au/triplej
    Neben seinem Bandportal bietet der australische Radiosender auch im Rahmen seines redaktionellen Webangebots Links zu kostenlosen Tracks und Livemitschnitten.
  • Archive.org
    Kostenlose Liveaufnahmen von Konzerten bekannter und unbekannter Künstler direkt zum runterladen.
  • Spin.com
    Die online Version der renommierten US-Musikzeitschrift verweist im Rahmen ihrer Berichterstattung hin und wieder auch auf kostenlose Musik im Netz.
  • Lastfm.de
    Neben einem personalisierten Streamingdienst und eine umfangreichen Musikcommunity bietet Lastfm auch eine Vielzahl kostenloser Musikdownloads aus allen Genres.
  • Swr.de/swr2
    Umfangreiches, nach Komponisten gegliedertes, Archiv für klassische Musik. Vor 2012 veröffentlichte Stücke können angehört, neuere auch heruntergeladen werden.
  • Mb.mercedes-benz.com
    Neben der alle acht Wochen erscheinenden Compilation "Mixed Tape" mit je zehn Tracks internationaler Talente wird wird zusätzlich jede Woche ein neuer Song zum Download bereitgestellt.
  • Mixmag.net
    Zum Angebot des englischsprachigen Webmagazins für die Dance Sparte gehören neben Neuvorstellungen auch Links zu kostenlosen Streams & Downloads.
  • Meinrap.de
    Das deutsche Rap-Portal veröffentlicht neben News zu Streams & Videos auch zahlreiche Gratis-Songs & Mixtapes von, in erster Linie deutschen Rapkünstlern.
  • Juice.de
    Der Onlineableger der deutschen Hip-Hop & Rap Zeitschrift Juice informiert über kostenlose Downloads namenhafter Rapkünstler.
  • Rap.de
    Neben News zu Alben & Videoreleases veröffentlicht Rap.de auch Links zu Gratistracks, welche leider innerhalb des Newsstreams nur schwer zu finden sind.

Labels

Diese (Indie-) Labels bieten Musik der von ihnen vertretenen Bands zumindest teilweise kostenlos zum downloaden an.
Vorteile
  • Zumeist qualitativ hochwertige Künstler.
Nachteile
  • Zumeist nur eine geringe Auswahl (Nur einzelne Lieder).
  • In erster Linie Nischenthemen, kaum Mainstream.
Anbieter
  • CITYslang
    Das Label bietet unter anderem kostenlose MP3 Downloads von Indie-Größen wie Calexico und Get well soon.
  • Digsin
    Nach einer kostenlosen Anmeldung stehen dem Nutzer Downloads von Künstler wie Connie Lim oder NNXT gratis zur Verfügung.
  • Epitaph
    Das amerikanische Punk-Label stellt von zahlreichen älteren Veröffentlichungen seiner Künstler einzelne Titel zum kostenlosen Download bereit.
  • Fat Wreck Chords
    Ohne Anmeldung stehen zahlreiche Songs bekannter Bands aus den Genres Punk und Ska-Punk zum kostenlosen runterladen bereit.
  • Audiolith
    Auf seiner Soundcloud Seite bietet das Hamburger Indipendent-Label Audiolith Records (Electro / Punk / Rock / Hip-Hop) kostenlose Downloads von Künstlern wie Captain Gips, Bratze und Alton Miller & Amp Fiddler.

Radiograbber

Mit dieser Software lässt sich Musik aus Online-Radios einfach aufnehmen und auf dem eigenen Rechner speichern.
Vorteile
  • Große Auswahl bekannter & aktueller Titel aus den Charts.
  • Aufnahme im MP3 Format ohne DRM.
Nachteile
  • Zum Download bzw. zur Aufnahme wird eine eigene Software benötigt.
  • Automatische Suche & Aufzeichnung bestimmter Titel meist nur in der kostenpflichtigen Version möglich.
  • Bitrate / Qualität abhängig vom aufgenommenen Webradio.
Anbieter
  • Tobit Radio fx
    Kostenpflichtige Software mit kostenloser Basisversion für Windows und OS X.
  • Phonostar player
    Basisversion mit eingeschränktem Funktionsumfang für Windows und OS X kostenlos.
  • Streamwriter
    Spendenfinanziertes Open-Source Programm zum Aufzeichnen von Webradios, sehr guter Funktionsumfang. Leider nur für Windows verfügbar.

Downloader

Ähnlich wie bei Webradios können mit der richtigen Software auch bei vielen
Musik- & Video-Streaming-Diensten die einzelnen Titel direkt auf den eigenen Rechner heruntergeladen werden.
Vorteile
  • Große Auswahl aktueller Songs.
Nachteile
  • Rechtslage teilweise unklar.
  • Suche nach kompletten Alben aufwändig.
Anbieter
  • YTD
    Software / App für Windows, Mac, iOS und Android welche Downloads von einer vielzahl an Videoplattformen sowie die Umwandlung in zahlreiche Formate ermöglicht. Neben der kostenpflichtigen Premiumversion wird auch eine kostenlose Basisversion angeboten, mit welcher es jedoch z.B. nicht möglich ist mehrere Titel gleichzeitig zu laden.
  • Convert2MP3
    Webservice & Browsererweiterung (Chrome, Firefox, Safari & Opera) welche den MP3 Download von den gängigsten Videoplattformen ermöglicht.